AbenteuerPark Immenstaad

AbenteuerPark Immenstaad

DAS ORIGINAL – IMMER EINEN SCHRITT VORAUS

Der AbenteuerPark Immenstaad war 2003 der erste Abenteuerpark Deutschlands. Seither konnten wir unzählige zufriedene Gäste bei uns willkommen heißen. Der Grund warum uns unsere Gäste über die vielen Jahre die Treue halten ist der, das wir uns immer weiter entwickelt haben. 2009 waren wir die ersten, die die sogenannten “intelligenten” Sicherungssysteme eingesetzt haben. Neu ab der Saison 2017 haben wir ein neues Sicherungssystem, welches dem höchsten Sicherheitsstandart in der Seilgartennorm entspricht. Auch hier waren wir wieder wegweisend für den Markt.

Aber vor allem lieben unsere Gäste die vielfältigen Klettermöglichkeiten die sie in 11 verschiedenen Parcours vorfinden. Und natürlich die damit verbundenen Herausforderungen. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Sei es vom 6-jährigen Kletterknirps bis zum Himalaya erprobten Höhenbergsteiger. Bei uns findet jeder sein persönliches Klettererlebnis hoch droben in den Bäumen.

Neben dem normalen Kletterbetrieb haben wir uns auch auf Gruppen- und Firmenveranstaltung spezialisiert. Fordern sie ein auf Sie zugeschnittenes Angebot bei uns an und überraschen Sie ihre Freunde und Mitarbeiter mit einem wirklich außergewöhnlichen Angebot, an das sie sich noch lange und gerne zurückerinnern.

Neu im AbenteuerPark Immenstaad- Zwei Kids-Parcours mit insgesamt 30 Stationen. Jetzt gilt das klettern auch für Kinder ab 3 Jahren. Speziell für die allerkleinsten wurden 2 neue Parcours nach dem Motto „Musik in den Bäumen“, liebevoll bis ins Detail gebaut. Eltern begleiten Ihre Kinder vom Boden aus.